TT Ads

Um den eigenen Garten wie einen japanischen „Zen-Garten“ einzurichten benötigt es nur eine Anzahl von Steinen und Bäumen und nicht unbedingt Blumen. Was jedoch nicht fehlen dürfte ist Sand beziehungsweise einfach Kies, der das Element Wasser symbolisiert. Zu allerletzt gehört auch Moos in einen richtigen Zen-Garten. Die verschiedenen Elemente werden dann in der Planung genau angesetzt und organisiert bevor die Einrichtung der einzelnen Elemente beginnt und man anfangen kann nach japanischer Tradition seine Ruhe im eigenen Zen-Garten zu genießen.

TT Ads

Post not found !