TT Ads

 

Fragen Sie sich auch, wie Sie es schaffen, Ihre Gartenmöbel gut zu überwintern, wenn die kalte Jahreszeit kommt? In diesem Fall kann eine gute Plane die Lösung für Sie bedeuten. Bedenken Sie aber, Sie den richtigen Stellplatz für Ihre Gartenmöbel und der Möbel Plane wählen. Ist der Stellplatz nämlich nicht windgeschützt oder im Innenbereich, sollte die Plane besonders reißfest und robust gefertigt sein.

Perfekte Überwinterung

Planen, die mit Metallösen gefertigt sind, bieten Ihnen in diesem Fall mehr Qualität. Das bedeutet für Sie nämlich, dass Ihre Gartenmöbel den ganzen Winter über geschützt und dort bleiben, wo Sie sollen. Unterschätzen Sie niemals die starken Winde, die auf Ihre Gartenmöbel wirken. Gleichzeitig schützt eine gute Plane Ihre Gartenmöbel vor anderen Witterungen, wie zum Beispiel Schnee, Regen und Hagel. Dadurch können Sie sich einiges ersparen, denn die Gartenmöbel können bleiben, wo sie hingehören. Achten Sie darauf, die Ösen miteinander zu verbinden, denn diese können Sie individuell Seilen oder Expander festmachen.

Holz vor Witterung schützen

Eventuell möchten Sie aber noch etwas anderes, außer Gartenmöbel vor Feuchtigkeit und Wind schützen. Wie sieht es mit Ihrem Holzlager aus? Wenn Sie mit Holz heizen, haben Sie vielleicht einen Vorrat zu Hause außen stehen, der vor Regen und Feuchtigkeit geschützt werden sollte. Mit feuchtem nassem Holz lässt sich schwer heizen, denn solches Holz brennt nicht. Deshalb sollten Sie dafür Sorge tragen, Ihr Holzlager gut und trocken aufzubewahren.

Auf Qualität achten

Planen, die über zusätzliche hochwertige Metallösen verfügen, können Sie so fixieren, wie Sie es benötigen. So bleibt Ihr Holz vor sämtlichen Witterungsverhältnissen perfekt geschützt. Es gibt auch spezielle Planen, die sich für die Holzlagerung perfekt eignen, damit die richtige Luftzirkulation innerhalb des Bereichs erfolgt, ansonsten kann es passieren, dass das Holz zu schimmeln anfängt. Achten Sie daher auf die Produktempfehlung von Ihrer Plane.

TT Ads